Bildbericht

Hagelunwetter mit Sturmböen am 11.08.2008

Am Abend des 11. August 2008 gab es bei Rosenheim ein Hagelunwetter mit bis zu 4 cm großen Hagelkörnern und Sturmböen. Das Gewitter bildete sich am Lechtaler Alpenrand und wurde etwa in Höhe der Benediktenwand zu einer Superzelle, welche deutlich aus der Südwest-Nordost-Höhenströmung nach rechts in östliche Richtung ausscherte. Später gab es im Münchner Südwesten ein Gewitter mit mäßigem Regen. Hier Bilder und ein Video zu dem Hagelunwetter:

Ein Video von dem Gewitter mit starkem Hagelschauer in Rosenheim:


Das Gewitter bildet sich am Lechtaler Alpenrand, aufgenommen östlich von Hohenschäftlarn




Kräftige Erdblitzentladungen




Beginnende Superzelle mit Wallcloud, bei Sauerlach aufgenommen




Beständige Rotation erkennbar


Die Superzelle zieht in Richtung Landkreis Rosenheim




In Rosenheim starker Hagelschauer bis 3 cm Korndurchmesser, zuvor Sturmböen




Nach Osten abziehende Hagelzelle


Gebietsweise Hagelansammlungen


Heruntergehageltes Laub


Südwestlich von Rosenheim bis 4 cm Hagelkorndurchmesser


Auf dem Rückweg nach München ein klarer Blick auf die Alpenkette vom Mangfalltal aus


Entfernte Gewitterzelle im Osten mit Regenbogenansatz


Wieder zurück im Münchner Südwesten, aufziehendes Gewitter


Wolkenblitze und mäßiger Gewitterregen




Zum Seitenanfang